Dieses Forum gibt Deep Purple-Fans die Möglichkeit, News oder eigene Meinungen kundzutun, mit anderen zu diskutieren, Such-/Kauf-/Verkauf-/Tauschanzeigen aufzugeben. Beiträge, die mit dem Thema "Deep Purple" nichts zu tun haben oder unsachlich sind, werden ohne Kommentar gelöscht.

           Datenschutz            Impressum

"Slip of the Tongue" Box lohnt sich!

Horst, Montag, 05. Juni 2023, 09:43 (vor 266 Tagen)

Die erste CD ist remastered. Ich höre keinen Unterschied.
Die Bonus Stücke sind neue Mixes und extended Recordings.
Bei der 2ten CD sind Interviews mit dabei. Nicht so wichtig.
Die 3te CD sind Demo Aufnahmen.
Auf der 4ten befinden sich alle Stücke, wobei die erste Strophe instrumental gespielt wird und dann erst der Gesang einsetzt. Sweet Lady Luck ist instrumental und länger gespielt.
Auch "Ain't gonna cry no more" ist drauf, härter und mit Keyboards. Man erkennt es kaum wieder.
Auf der. Auch "Burning Heart" von der Vandenberg ist mit Gesang von Coverdale drauf, jedoch nur die erste Strophe, dann wirds instrumental.
Auf der 5ten. siond 9 unveröffentlichte Songs drauf. Dieses Mal auch ganz durchgespielt, nicht wie bei den anderen Boxen 30 Sekunden Schnipsel, wobe die Titedl noch das aufregendste sind. Das könnte ich mit meiner Hammond Orgel auch hinkriegen.
Die 6te CD ist das Donington Konzert ohne die unsäglichen Gitarrensoli. Die sind echt überflüssig.
Die DVD ist das gesamte Donington Konzert.
Ich finde die Box gelungen. Es macht Spaß sie durchzuhören. Horst


gesamter Thread:

 

powered by my little forum