Dieses Forum gibt Deep Purple-Fans die Möglichkeit, News oder eigene Meinungen kundzutun, mit anderen zu diskutieren, Such-/Kauf-/Verkauf-/Tauschanzeigen aufzugeben. Beiträge, die mit dem Thema "Deep Purple" nichts zu tun haben oder unsachlich sind, werden ohne Kommentar gelöscht.

           Datenschutz            Impressum

Album of the Year: REVOLUTION SAINTS: Against the Winds

Horst, Samstag, 23. März 2024, 07:30 (vor 63 Tagen)

Jetzt habe ich die CD endlich in meinem Besitz. Die Post braucht ca. 6 Tage für die Lieferung. Und ich bleibe dabei: Revolution Saints "Against the Winds" i8st das Top Album des Jahres. Es ist bereits das vierte Album dieser Band.

Light in the Dark (2917): DOUGH ALDIGH: Gitarre und JACK BLADES (Ozzy & Night Ranger): Bass
Rise (2019) mit DOUGH ALDRIDGH: Gitarre und Jack Blades: Bass
Eagle Flight (2023): JOEL HOEKSTRA: (Night Ranger, Whitesnake) Gitarre & JEFF PILSON (Ex Docken, Foreigner) Bass
"Against the Winds" (2024) JOEL HOEKSTRA: (Night Ranger, Whitesnake) Gitarre & JEFF PILSON (Ex Docken, Foreigner) Bass

Auf allen Scheiben trommelt und singt DEEN CATRONOVO. Das er ein außergewöhnlich guter Drummer ist, hat er schon 1997 bewiesen, wo er TONY MAC ALPINE's (STEVE VAI BAND, Guitars & Keyboards) Scheibe Premonition eingetrommelt hat.

Dann ging er zu Bed English und von da zu Journey. Kurzzeitig wurde er dort von Steve Smith abgelöst (Anklage wegen häuslicher Gewalt) kam dann aber wieder zu JOURNEY zurück.

Dass er trommeln und gleichzeitig singen kann, beweist er bei JOURNEY und bei NEAL SCHON: wo er 80 % der Songs vom Album "Journey through Time" von 2018 während des 3 stündigen Konzerts.
Wer also JOURNEY mag, kann bei all diesen CDs bedenkenlos zugreifen.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum