Dieses Forum gibt Deep Purple-Fans die Möglichkeit, News oder eigene Meinungen kundzutun, mit anderen zu diskutieren, Such-/Kauf-/Verkauf-/Tauschanzeigen aufzugeben. Beiträge, die mit dem Thema "Deep Purple" nichts zu tun haben oder unsachlich sind, werden ohne Kommentar gelöscht.

           Datenschutz            Impressum

Musikauskunft

Jürgen Zilz @, Hannover, Mittwoch, 12. Februar 2014, 16:38 (vor 3779 Tagen)

Hallo eine Frage mal, Ritchie Blackmore spielte auf einem Konzert eine
Sequenz des Säbeltanzes. Wann, wo und auf welchem Tonträger kann ich
das finden? Wäre schön, von Euch zu hören.
Mit freundlichen Fan-Grüßen.
jott-zett

Musikauskunft

Lutz @, Hockenheim, Dienstag, 18. Februar 2014, 13:33 (vor 3773 Tagen) @ Jürgen Zilz

Hallo Jürgen,

ich habe die letzten Tage versucht was zu finden. Aber weder beim durchhören meiner Bootlegs, noch im www bei Google oder YouTube habe ich etwas gefunden.
Ich habe verschiedene Wort- und Begriffskombinationen eingegeben, aber nichts. Es gibt zwar etliche Seiten, die sich mit Gitarristen, und dem "Säbeltanz" (auch "Sabre Dance") beschäftigen, aber nur: wer hat es gespielt, wer könnte es spielen, wer sollte es spielen?
Keine Hinweise das RB das irgendwann gespielt oder auch nur angespielt hat. Weder bei DP noch bei Rainbow.
Vielleicht haben Andere mehr Glück, oder stellen anders formulierte Suchanfragen.
Tut mir echt Leid, ist auf jeden Fall eine Interessante Frage.

Grüße,
Lutz

Musikauskunft

Frank Fireball @, Dienstag, 18. Februar 2014, 17:09 (vor 3773 Tagen) @ Jürgen Zilz

Hallo Jürgen!
Habe 3 Abende einiges an Bild und Ton Material durchgearbeitet was ich in meinen Regal finden konnte.Aber leider bin ich noch nicht fündig geworden.Irgendwie ist mir sogar so als ob ich einen winzigen Schnipsel vom Seebeltanz schon mal von RB gehört habe,kann es aber nicht mehr zuordnen oder ich habe mich geirrt.Aber ich bleibe da am Ball und suche weiter,auch weil es mich selbst interessiert.Also suchen wir weiter.Purple Grüße aus Berlin
Frank

Musikauskunft

Hans-Jürgen Küsel @, Tostedt, Dienstag, 18. Februar 2014, 17:59 (vor 3773 Tagen) @ Frank Fireball

Jetzt wird mir endlich klar, was gemeint ist. Bei Sarbre (oder Sarbre's) Dance fiel natürlich der Groschen. Seht es bitte meinem Alter nach, dass das so spät geschieht. Der Song war Ende der 60er Jahre ein Hit und wurde auch recht oft im Radio gespielt. Die Band hieß - glaube ich- Love Sculpture. In meinem nächsten Review, das vielleicht bald in den aviator gestellt wird, erwähne ich diesen Titel auch, weil sich eine Instrumentalstelle auf dem "Perfect Strangers live"-Album darauf bezieht. Ich hoffe, ich konnte helfen. Noch ein Tipp: Auch der Episode Six-Titel "Mozart vs the Rest" lehnt sich deutlich an den Love Sculpture-Song an.

Musikauskunft

Lutz @, Dienstag, 18. Februar 2014, 18:13 (vor 3773 Tagen) @ Hans-Jürgen Küsel

Hallo Hans-Jürgen,

Yep, "Sabre Dance" von Love Sculpture ist korrekt, den Song von Episode Six kenne ich jetzt nicht (noch nicht), werde mal nachforschen.
Das Album "Perfect Strangers Live" werde ich mir wohl nochmal gaaanz genau anhören.

Gruß,
Lutz

Musikauskunft

Karl-Heinz ⌂ @, Dienstag, 18. Februar 2014, 19:59 (vor 3773 Tagen) @ Lutz

"Mozart vs. the Rest" von Episode 6 ist wirklich genial. Hier kommt Gitarrist Tony Landers einmal richtig zur Geltung. Ein Wahnsinnsgitarre für den Jahrgang! Hätte auch Blckmore seein können.
Am Bass: Roger Glover, Schrei: Ian Gillan.

Die Single-Rückseite (Jak d'or)ist hingegen sehr mau....

Musikauskunft

Hans-Jürgen Küsel @, Tostedt, Dienstag, 18. Februar 2014, 20:03 (vor 3773 Tagen) @ Lutz

Hallo Lutz,
ich hoffe, dass du nicht nur das wunderbare "perfect Strangers live"-Album hörst, sondern auch mein Review dazu erbarmungslos kritisch liest, wenn Lars es schafft, das Review in den aviator zu stellen.
Übrigens: Ich besitze "Sarbre Dance" nicht, kann mich aber immer noch an dieses sehr flotte und zwingende Stück erinnern, nach all den Jahren. Vielleicht werde ich es mir aber nochmal zulegen.
Tief purpurner Gruß
Hans-Jürgen

Musikauskunft

Frank Fireball @, Dienstag, 18. Februar 2014, 20:35 (vor 3773 Tagen) @ Hans-Jürgen Küsel

Hallo Hans Jürgen!
Jetzt habe ich doch fast die ganze Perfect Strangers DVD abgearbeitet,aber an welcher Stelle kommt der Sarbre Dance?
ich werde wohl alt.
LG
aus Berlin,Hans Jürgen
Frank

Musikauskunft

Lutz @, Hockenheim, Dienstag, 18. Februar 2014, 22:07 (vor 3773 Tagen) @ Hans-Jürgen Küsel

Hi Hans-Jürgen,
ich habe mir inzwischen mal Episode Six "Mozart versus..." auf YouTube angehört. Ganz klar "Rondo alla Turca" von Mozart. Aber den "Säbeltanz" von Aram Chatschturjan konnte ich nicht heraushören. Mir geht es übrigens auch wie Frank, wo meinst Du auf der "Perfect Strangers Live" den "Sabre Dance" gehört zu haben?

Purple Greetings,
Lutz

Musikauskunft

Hans-Jürgen Küsel @, Tostedt, Dienstag, 18. Februar 2014, 23:06 (vor 3773 Tagen) @ Lutz

Lieber Lutz, lieber Frank (schön, dass du wieder im Forum auftauchst!!)
Im Album "Montreux 2011" habe ich "Space Truckin'" noch kritisiert, bei "Perfect Strangers Live" stelle ich diesen Song als einen absoluten Höhepunkt des Konzerts heraus. Ich halte die Version sogar für besser als die "Made in Japan!"-Version. Es beginnt mit der nicht unbedingt üblichen Swing-Barock-Version von Bachs"Jesus bleibet meine Freude" (grandios interpretiert von Jon und Paicey). Es folgt der (bekannte) Gesangsteil (hier ist Ian Gillan großartig). Nun folgt der umfangreiche Instrumentalteil, der zum Besten gehört, was ich an Instrumentalteilen in der Rockmusik je gehört habe). Und womit wird er eingeleitet? Richtig, mit "Sarbre Dance", lange bevor Ritchie dann auf großartige Weise den Hendrix gibt.
Nee, eine Country & Western-Band sind DP nun doch nicht.
Liebe Grüße in tiefem Purpur
Hans-Jürgen

Musikauskunft

Frank Fireball @, Mittwoch, 19. Februar 2014, 14:13 (vor 3772 Tagen) @ Hans-Jürgen Küsel

Hallo Hans Jürgen!
Weil Du gerade bei Space T.angekommen bist,habe ich mal wieder diese Aufnahme entdeckt.Absolut krass wie Ritchie die Bühne zerlegt.Ein Wunder das da wohl niemand zu Schaden kam.Viel Spaß beim Ansehen.
Frank

http://www.youtube.com/watch?v=IYWumDW2Pgk

Musikauskunft

Frank Fireball @, Mittwoch, 19. Februar 2014, 14:38 (vor 3772 Tagen) @ Hans-Jürgen Küsel

http://www.youtube.com/watch?v=FY4bbdLS5TU
Habe hier jetzt die Sp.T.Version von Perfect St.Die Stelle die Du meinst beginnt mit Jons Orgel.Also entweder mein Gehör spielt mir einen Streich oder das soll wirklich der Sabre Dance sein.Ich kann es nicht raushören.Aber trotzdem,Du hast Recht,es ist schon eine gigantische Version.Aber besser als auf Made In Japan finde ich sie nicht.Ich würde sagen sie klingt in Teilen sehr anders.
Purple Grüße
vom
Frank

Musikauskunft

Lutz @, Hockenheim, Mittwoch, 19. Februar 2014, 15:25 (vor 3772 Tagen) @ Hans-Jürgen Küsel

Hi Hans-Jürgen,
ich habe mir jetzt auch "Space Truckin'" von der "Perfect Strangers Live" nochmal reingezogen, 3 mal hintereinander um mir selber ganz sicher zu sein, und muss Frank zustimmen. Die Soli nach Sp.T.: man könnte am Anfang den "Sabre Dance" heraushören, wenn auch nur kurz angespielt. ABER: das ist JL an der Orgel, RB's Solo hat nichts mit dem "Säbeltanz" zu tun.
Nichts für Ungut, Purple Greetings,
Lutz

Musikauskunft

Hans-Jürgen Küsel @, Tostedt, Mittwoch, 19. Februar 2014, 18:07 (vor 3772 Tagen) @ Lutz

Hallo Lutz, hallo Frank,
natürlich ist im Instrumentalteil von Space Tr. nicht das ganze Sabre Dance zu hören, eben nur eine Andeutung, aber ich finde es immer unheimlich spannend, (gerade bei DP) welche Analogien und Nuancen so drinstecken. Nach Sabre Dance spielt Jon dann ein wenig in der Nähe des herrlichen "Rondo" von the Nice und beim großartigen Gitarrenteil hatte ich zuweilen das Gefühl, nicht Ritchie Blackmore, sondern Jimi Hendrix agiere auf der Bühne. Es ist meines Erachtens ja gerade die ganz große Kunst, verschiedene Themen anderer Musiker anzudeuten, daraus dann aber trotzdem eine ganz eigene Musik zu stricken. DP beherrschen diese Kunst bis zum heutigen Tage meisterhaft.
Ähnlich verhält es sich mit "Mozart vs the Rest". Natürlich wird hier Mozart gespielt (sonst ergäbe der Titel ja gar keinen Sinn). Sabre Dance wird hier nicht wörtlich zitiert, aber der 'Geist' dieses Songs steckt darin.
Gruß Hans-Jürgen

Musikauskunft

Frank Fireball, Mittwoch, 19. Februar 2014, 21:31 (vor 3772 Tagen) @ Hans-Jürgen Küsel

Mensch Hans Jürgen,jetzt weiß ich auch warum ich SD nicht orten konnte,ich glaube nicht an Geister.Aber es war mal wieder spannend ein Puzzleteil su suchen.
Purple Grüße aus Berlin
Frank

Musikauskunft

Heiko, Freitag, 21. Februar 2014, 16:15 (vor 3770 Tagen) @ Hans-Jürgen Küsel

Der Sabre Dance ist auf der "Forms & Feelings" (1969)von Love Sculpture drauf.
Eine hervorragende Platte, bei der Dave Edmunds zeigt, was er an der Gitarre drauf hat. Leider hat er sich später in die Tralala-Ecke zurückgezogen und so 'nen Mist wie "I Hear You Knocking" etc. fabriziert.

Musikauskunft

Heino S. @, Mittwoch, 19. Februar 2014, 11:25 (vor 3772 Tagen) @ Lutz

Moinsen,

das Album von Love Sculpture heißt "Forms & Feelings", der
Säbeltanz ist in einer + 10 minütigen Version erhalten und der
Mann an der glühenden Gitarre heißt Dave Edmunds (I hear you
knocking...)
Dieser Song hätte auch gut auf "Shades Of Deep Purple" gepaßt,
mit dem psychedelischen Intro.

Alles Purple,
Heino S.

Musikauskunft

Frank Fireball @, Mittwoch, 19. Februar 2014, 13:47 (vor 3772 Tagen) @ Heino S.

http://www.youtube.com/watch?v=GpqYU3Nzbts

Habe ich von Dave Edmunds gefunden

Musikauskunft

brunerro, Langsur, Mittwoch, 19. Februar 2014, 20:53 (vor 3772 Tagen) @ Jürgen Zilz

Hallo,

tja, DAS ist ja mal eine Denksportaufgabe....

ICH,........gebe auf! Hätte eine eventuelle "Säbeltanzeinlage"
in das Fireball 25th Anniversary Edition Album mit dem Titel No.13 :
The Noise Abatement Society Tapes ,"verortet", da es dort vor lauter Kuriositäten wimmelt (Mein Handyklingelton ist schon seit langer Zeit das Stückchen 2:31-2:40 ;-D

Aber nichtsdestotrotz: immer wieder spannend zu beobachten, wie sich doch hier "gekümmert wird !!!!

Mit allerpurpurnen Grüßen

brunerro

Musikauskunft

Frank Fireball, Mittwoch, 19. Februar 2014, 22:24 (vor 3772 Tagen) @ brunerro

Wenn man ein bischen Fantasie hat könnte man glatt den SD in diesem Titel Nr.13 heraus hören.Habe mir gleich mal wieder The Noise ...reingelegt.Ist schon kurios die Nummer.Von diesen Proben würde ich gerne mal mehr hören.Gibt es da mehr von evtl.auf Bootlegs?
Good Night
Frank

Lawine losgetreten

Lutz @, Hockenheim, Donnerstag, 20. Februar 2014, 13:48 (vor 3771 Tagen) @ Jürgen Zilz

Hallo jott-zett,

da hast Du ja eine Lawine losgetreten. Hat ein paar Tage gedauert, aber dann hat sich ja ein massiver Thread auf Deine Anfrage entwickelt.
Viel schlauer sind wir alle, meiner Meinung nach, eigentlich immer noch nicht, aber ich glaube fast das RB den "Säbeltanz" nie gespielt hat, denn sonst hätten bestimmt Hans-Jürgen oder Frank etwas gefunden. Ich muss nach Tagen allerdings die Segel streichen. Hab im Moment keinen Plan mehr.
Melde Dich mal wieder, setze Deinen Schlusskommentar.
Das Recherchieren hat auf alle Fälle einen Riesen Spaß gemacht.

Purple Greetings,
Lutz

Lawine losgetreten

Frank Fireball @, Donnerstag, 20. Februar 2014, 18:25 (vor 3771 Tagen) @ Lutz

Hi Fans,das kann ich nur bestätigen.Spaß macht das schon und das macht dann auch ein gutes Forum aus.Da kommt man auch mal wieder in Bewegung und bei der Gelegenheit wälzt man seine gesammelten Purple Schätze.Aber eins mache ich doch noch weiter.Die Suche nach dem Sabre Dance.Vielleicht werde ich doch noch fündig.
Allen Purpelisten
noch einen schönen Abend
Frank

Lawine losgetreten

Lutz @, Hockenheim, Donnerstag, 20. Februar 2014, 20:25 (vor 3771 Tagen) @ Frank Fireball

Naja, Frank,

aufgeben tue ich auch noch nicht, vielleicht mal eine andere Vorgehensweise und Strategie überlegen.
Wäre aber trotzdem schön , wenn sich der Initiator J.Z. mal melden würde, nachdem sich im Forum schon etliche die Köpfe angestrengt und daheim ihre DP Sammlungen durchforstet haben.
Wir suchen weiter!!!
Vielleicht....., vielleicht findet man noch etwas.

Purple Greetings,
Lutz

Lawine losgetreten

Hans-Jürgen Küsel @, Tostedt, Donnerstag, 20. Februar 2014, 23:14 (vor 3771 Tagen) @ Lutz

liebe Freunde,
auch ich bin nach wie vor auf der Suche. Im Moment habe ich gerade die CD "Live in Montreux 1969" aufegelegt (mit der ersten verbürgten Fassung von "Child in Time"). Grund: die zeitliche Nähe zu "Sabre Dance". Vielleicht finde ich ja was. Aber ich möchte euch allen auch noch einmal Danke sagen, dafür, dass ihr den eigentlichen Sinn dieses Forums so wunderbar und mit Gewinn ausgefüllt habt. Denn 4 Ohren hören besser als 2 und 6 Ohren besser als 4. Und weil ihr andere Höreindrücke (bei "Perfect Strangers Live") mitgeteilt habt, habe ich die DVD daraufhin noch einige Male daraufhin angeschaut und festgestellt, dass mir die Musik noch besser gefällt als vorher. So verrückt können natürlich nur Leute sein, die die DP-Musik bis zum heutigen Tage lieben und immer noch mehr Nuancen heraushören wollen. Ich bin so verrückt - und bekenne mich ausdrücklich dazu und ich glaube, ihr seid genauso verrückt, in diesem wahrhaft positiven Sinne. Nun bin ich mal kein "Deep Purple", sondern ein "Deep Digger", der eben ganz tief in der DP-Vergangenheit nach Sabre Dance"-Elementen gräbt.
tief purpurne Grüße und für Thor: Kissing the street is like a hammer in the morning.
Hans-Jürgen

Lawine losgetreten

Monika, Freitag, 21. Februar 2014, 05:56 (vor 3771 Tagen) @ Hans-Jürgen Küsel

So weit ich mich erinnere, war es nicht Blackmore, der den Sabre Dance gespielt hat, sondern Jon Lord. Er hat das mal in einem Interview (Deepest Purple, die neue Edition??) erwähnt.
Blackers war der mit der Swedish Rhapsody und Jingle Bells :-)

Lawine losgetreten

Hans-Jürgen Küsel @, Tostedt, Freitag, 21. Februar 2014, 17:23 (vor 3770 Tagen) @ Monika

Ich habe nun ein vorläufiges Endergebnis meiner Nachforschungen zu vermelden. Sabre Dance (ich kannte vorher nur die kurze Single-Version, die lange Fassung habe ich erst jetzt kennen gelernt) fiel damals nicht nur wegen des brillanten Gitarrenspiels von Dave Edmunds auf, sondern auch wegen des sehr zwingenden Rhythmusses. Letzteres haben sich andere Bands zu eigen gemacht und auf diese Basis andere Melodien gepackt. Den Anfang machten The Nice mit "Rondo" (z. T. auch in "America"), aber auch Deep Purple waren rasch dabei. !969 spielten sie in Montreux eine 22-minütige Fassung des "Shades"-Songs "Mandrake Root" In der zweiten Hälfte dieses Songs lässt sich das Rhythmus-Gerüst von "Sabre Dance" meines Erachtens genau heraushören. Und dort steigt auch Ritchie Blackmore darauf ein, aber die Melodie selbst ist eher eine andere. Und 1984 taucht dieser Rhythmus dann eben während der "Speed King"-Version erneut auf (in "Perfect Strangers Live"). So, das ist meine Lesart, womöglich nicht gänzlich befriedigend.
Let's purple on
Hans-Jürgen

Lawine losgetreten

Frank, Freitag, 21. Februar 2014, 17:51 (vor 3770 Tagen) @ Hans-Jürgen Küsel

Hi Zusammen.

Ritchie Blackmore hat den Sabre Dance 1993 in Berlin beim Solo von Paint it Black gespielt.

Findet man bei Youtube "Deep Purple Berlin 1993" sucht
Ist direkt das erste Suchergebniss. Ab Minute 7:58 spielt Ritchie dies

Hoffe geholfen zuhaben.

Gruss,
Frank

Lawine losgetreten

brunerro @, Langsur, Freitag, 21. Februar 2014, 21:22 (vor 3770 Tagen) @ Frank

Es ist offensichtlich vollbracht.....


DREIUNDZWANZIG SEKUNDEN in einem der qualitativ unterirdischten Mitschnitte,die die purpurne Welt je gesehen hat.....Kompliment: war sehr anregend ...die Recherche ;-))


Wünsche noch ein Purpurnes Wochenende

brunerro

Lawine losgetreten

Frank Fireball @, Freitag, 21. Februar 2014, 23:51 (vor 3770 Tagen) @ brunerro

Was für ein Schlußwort.Es war eine spannende Reise
Ein schönes Wochenende
und
DEEP PURPLE FOREVER

Lawine losgetreten

dr-dp-didi @, Samstag, 22. Februar 2014, 07:40 (vor 3770 Tagen) @ Frank

In Hamburg 1993, 8.Okt. ebenso.

Hörfehler oder Öl ins Feuer?

Lutz @, Hockenheim, Samstag, 22. Februar 2014, 17:08 (vor 3769 Tagen) @ Frank

Hallo Frank,

so wirklich kann ich das nicht bestätigen. Für mich hört sich der "Säbeltanz" eher als ein Teil von Jon Lord's Orgelsolo an, zumal Mr. Blackmore die ganze Zeit nur die Rhythmusgitarre gibt.

Ich habe dann auch gleich die Doppel-CD "Live in Stuttgart 1993" (16. Oktober 1993) hervorgeholt und mir "Paint it Black" genauer angehört. Auch dort wird während des Orgelsolos der "Säbeltanz" kurz angespielt, aber wie gesagt auch von Jon Lord.

Auf der DVD "Come Hell Or High Water" (Birmingham NEC, 9. November 1993) wiederum fehlt der "Säbeltanz" während "Paint it Black" ganz. Hat sowieso nur ein Orgelsolo, da RB am Anfang des Solos hinter den Lautsprechern verschwindet.

Wie gesagt, vielleicht hat mich ja auch mein Gehör im Stich gelassen.
Was ich auf keinen Fall will, ist irgendwie Öl In irgendein Feuer gießen.

Überzeugt mich halt irgendwo nicht so ganz.

Purple Greetings,
Lutz

Hörfehler oder Öl ins Feuer?

brunerro @, Langsur, Samstag, 22. Februar 2014, 18:09 (vor 3769 Tagen) @ Lutz

"ER "GIBT NICHT AUF......Detective Lutz ;-))

Säbeltanzende Grüße

brunerro

Lawine losgetreten

Frank Happel, Dienstag, 25. Februar 2014, 11:23 (vor 3766 Tagen) @ Frank

Kompliment Namensvetter,

das war eine Meistersuche. Mir war nicht bewußt, daß sie das überhaupt jemals
angespielt haben!

Das wäre doch mal ne Aufgabe für nen Archivar - alle angespielten Schnipsel aufzulisten und mit mindestens einem Beispiel zu belegen.

Grüße
Frank Happel

Lawine losgetreten

Frank, Dienstag, 25. Februar 2014, 18:02 (vor 3766 Tagen) @ Frank Happel

Hallo Frank,

so schwer war das eigentlich nicht. Es gibt das 93er Berlin Konzert als Bootleg.
Was meinst Du wie es heisst?

Richtig, es heisst Sabre Dance.

Ausserdem kannn ich mich dunkel daran erinnern, dass es auch in köln 93 angespielt wurde.


Viele Grüße
Frank

powered by my little forum